Weinberg
.............Neue Öffnungszeiten: MO, MI - SA ab 15:00 Uhr, SO ab 11:30 Uhr - Dienstag Ruhetag........Pfingstsonntag - Mittagessen ab 11:30 Uhr........Pfingstmontag - Brunch ab 11:30 Uhr.........Fronleichnam, 15. Juni 2017, Jazz-Frühschoppen..........Freitag, 23. Juni 2017 - Autorenlesung mit Dieter Wölm ........

Home

Gutsaussschank

Aktuelles

Vinothek

Speisekarte

Geschenkideen

Ihre Veranstaltung

Kontakt

Anfahrt

Jobangebote

Weingut & Keller

Aktuelles

Weinverkauf

Weinproben

Preisliste

Kontakt

Anfahrt

Links

Impressum

Hofgut Hörstein
Wein & Wirtschaft
Mömbriser Straße 6
63755 Alzenau
Tel +49 6023 918 3151
Fax +49 6023 941 115

Öffnungszeiten
MI - SA   ab 15 Uhr
SO          ab 14 Uhr


&

Hofgut Hörstein
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg
Tel +49 6021 27850
Fax +49 6021 236620

Öffnungszeiten
MO - FR    9-12 Uhr
und      13-16 Uhr

© Barni 2016

Wir nutzen Google Analytics

Abtshof 063 Keller1 Abtshof 067
IMG_0011

Hofgut Hörstein     Weinverkauf

Malerisch schmiegen sich oberhalb von Hörstein die Weinberge an die sonnigen Südwesthänge des Hahnenkammes.
Der Hörsteiner Reuschberg ist ein Flickerlteppich aus Weinbergen, Hecken, Streuobstwiesen und Pferdekoppeln.
Wolken, die sich hier am Rande des Spessarts abregnen gewährleisten eine ausreichende Wasserversorgung der Rebstöcke.
Der aufliegende Urgesteinsboden aus Gneis und Glimmerschiefer läßt in den höheren Lagen am Hörsteiner Reuschberg Weine mit fruchtiger Säure gedeihen.
Besonders dem Riesling verleiht der mineralische Boden Eleganz und Finesse. Spätburgunder und Silvaner gedeihen im Übergangsbereich von Urgestein, Löß und Lößlehm im mittleren Abschnitt des Hörsteiner Reuschbergs. Bodenformation und klimatische Gunst der Lage verleihen den Weinen Körper und Fülle. Und am Hangfuß mit seinen leicht erwärmbaren sandigen Lehm- und Lößlehmböden reifen Ortega, Müller-Thurgau und Bacchus zu herzhaften Zechweinen heran.